Geflügel- und Schweinebestände sind durch den Eintrag von Salmonellen gefährdet. Im Schweinebereich erfolgt eine Kategorisierung des Salmonellenstatus. Diese zeigt bei der Schlachtung der Tiere den Grad der Infektion mit Salmonellen auf.

Im Geflügelbereich sieht es deutlich anders aus. Restriktionen beim Verladen, Transport, Schlachtung und Verarbeitung führen beim Mastgeflügel zu erheblich verringerten Auszahlungspreisen beim Erzeuger. Die erforderlichen Hygienemaßnahmen der Hygienesanierung nach einer Salmonelleninfektion sind um ein Vielfaches umfangreicher als herkömmliche Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen.

Stadiko ist schon seit Jahren der Garant für salmonellenfreie Stallanlagen nach Salmonellensanierungen. Wir stehen für unsere Arbeit – und garantieren Ihnen den Zustand „Salmonellenfrei“ nach Beprobung des durch uns bearbeiteten Stalles bereits vor Beginn unserer Arbeiten schwarz auf weiß.

Ansprechpartner

Frank Koslitzki
Geschäftsführer

Tel.: 0 44 43 - 97 991 0
info@stadiko.de

Diese stadiko Dienstleistungen könnten Sie auch interessieren: