Die neue Ausbringtechnik

Der Alzogur-Dispenser von stadiko

In einer Zusammenarbeit der Firmen AlzChem und Stadiko wurde für Sie eine neue Ausbringtechnik für Alzogur® entwickelt. Mit dem Alzogur®-Dispenser entfällt das aufwändige Herstellen der Gebrauchslösung.

Der neu entwickelte Alzogur®-Dispenser saugt das Biozid direkt aus dem Verkaufsgebinde an und dosiert es in gewünschter Konzentration in den Wasserstrom. Verdünnen und Ausbringen erfolgen somit in einem Arbeitsgang. Der Anwender hat dabei keinen Kontakt mehr mit dem unverdünnten Produkt, was die Arbeitssicherheit enorm erhöht. Die Ausbringung wird zudem denkbar einfach: Einen bzw. zwei 20 Liter-Kanister oder ein 200 Liter-Fass auf den Alzogur®-Dispenser stellen, den Saugschlauch ins Gebinde einführen, Anschluss an die Wasserleitung herstellen, gewünschte Konzentration wählen und loslegen!

Möglich wird die vereinfachte Anwendung durch einen Proportional-Dosierer. Dieser arbeitet ohne Stromanschluss, denn er wird allein durch das durchfließende Wasser angetrieben. Durch den proportionalen Antrieb arbeitet der Dispenser auch bei Druckschwankungen sehr präzise und zuverlässig. Die gewünschte Alzogur®-Konzentration kann stufenlos zwischen 3% und 10% eingestellt werden.

Der Dispenser ist auf einen massiven Edelstahl-Fahrwagen montiert und mit einem Bewegungsschlauch von 25 m Länge ausgestattet. Standardmäßig wird er mit einer Unterspaltenlanze sowie mit einer Lanze mit Brausekopf für die drucklose Ausbringung ausgeliefert.

Art.-Nr. 100.6500