Mittwoch, 10. April 2019

Schleswiger Werkstätten setzen fortan auf den stadiko Ökotherm!

Die Firma Stadiko gratuliert zum Erwerb des „Ökotherm“. Pünktlich mit dem Saisonstart zu Ostern haben die Schleswiger Werkstätten ihr erstes Gerät geliefert bekommen. In einem kleinen Workshop wurden die Leiter der unterschiedlichen Bereiche unterwiesen und mit den technischen Details vertraut gemacht. Für viele war die Art der Wildkrautbekämpfung eine ganz neue Erfahrung. Aber alle waren sich schnell einig. Durch die Einfachheit und Kompaktheit der autarken Maschine können sich auch Mensch mit unterschiedlichsten Behinderungen leicht auf das Gerät einstellen.

In Zukunft werden erst einmal die Betriebseigenen Gelände mit der Chemiefreien Wildkrautbekämpfung behandelt. Wenn sich das Gefühl für die moderne Anwendungstechnik entwickelt hat, sollen ebenfalls externe Aufträge zur umweltfreundlich Wildkrautbekämpfung angenommen werden.

Wir wünschen allen denen, die in Zukunft mit dem Gerät arbeiten dürfen, viel Spaß und Erfolg bei Ihren Aufgaben!

Mehr über effektives Unkrautmanagement mit stadiko Öktoherm erfahren

Ansprechpartner

Franz Taphorn
Vertrieb

Tel.: 0 44 43 - 97 99 118
f.taphorn@stadiko.de

Peter Smolny
Vertrieb Außendienst

Tel.: 0 44 43 - 97 99 116
p.smolny@stadiko.de