Niederdruckpumpen

Für jeden Anwendungsbereich werden spezifische Niederdruckpumpen angeboten. Zur Verfügung stehen verschiedene Typen von Kreiselpumpen,Tauchpumpen sowie Unterwasserpumpen.

Transportable oder stationär eingesetzte Tauch- und Kreiselpumpen werden beispielsweise bei der Entleerung von überfluteten Räumen, Garagen oder Kellern eingesetzt. Sie dienen dabei der Beförderung von Flüssigkeiten wie Regen-, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer. Die Pumpen sind darüber hinaus sehr hilfreich bei der Ausbringung von Desinfektionsmitteln oder der Beschickung von Filteranlagen.

Obwohl Tauch- und Kreiselpumpen in ähnlichen Gebieten zum Einsatz kommen, verfügen sie über unterschiedliche Techniken, die für den jeweiligen Anwendungskontext entscheidend sind.

Tauchpumpen besitzen den entscheidenden Vorteil, dass sie auch bei der Beförderung von Abwässern mit Feststoffen problemlos funktionieren. Die Ursache liegt im eingebauten Schneidwerk, das die Feststoffe verkleinert, um ein Verstopfen und Blockieren des Laufrades zu verhindern. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass aufgrund des kleineren Volumens die Breitenmaße der Rohr- und Schlauchleitungen reduziert werden können.

Weitere technische Details sind folgende: Tauchpumpen werden elektrisch angetrieben. Die spannungsführenden Komponenten sind gut isoliert, um das Eindringen von Flüssigkeit zu verhindern und damit absolute Sicherheit zu gewährleisten. Die Pumpenaggregate werden von einer Hydraulikpumpe angetrieben. Die Ausstattung mit einem Schwimmerschalter als Trockenauslaufschutz oder zur Füllstandsregulierung ist möglich.

Das besondere an vertikalen Kreiselpumpen ist die Hydrovar-Steuerung, einer Frequenzregelung, die es ermöglicht, die Drehzahl dem jeweiligen Verbrauch anzupassen und somit energieeffizient zu arbeiten.

Vertikale Kreiselpumpen werden favorisiert bei der Wasserversorgung, sowohl in der privaten Haustechnik als auch in der Industrie. Auch bei Beregnungssystemen in der Landwirtschaft oder bei Waschanlagen wird auf Kreiselpumpen zurückgegriffen. Zudem werden leicht aggressive Flüssigkeiten mittels Kreiselpumpen befördert. Es gibt sicherlich noch viele weitere Anwendungsgebiete.

Das Einsatzgebiet von Unterwasserpumpen liegt u.a. in den Bereichen Wasserversorgungs- und Beregnungsanlagen bzw. allgemeine Druckerhöhung.

Sie möchten Produkte schnell und unkompliziert bestellen? Nutzen Sie dafür unsere Bestelllisten.