Salmonellenfreiheit durch die Anwendung des Desease-Control-Verfahrens

Wir bieten effektive Schädlingsbekämpfung

Herzlich gratuliert Geschäftsführer Frank Koslitzki Herrn Hoppe zu seinem neuen salmonellenfreien Hähnchenmaststall. Wir haben diesen nach dem Kauf saniert.

Herzlich gratuliert Geschäftsführer Frank Koslitzki Herrn Hoppe zu seinem neuen salmonellenfreien Hähnchenmaststall. Wir haben diesen nach dem Kauf saniert.Desinfektions- und Reinigungsdienstleistungen sowie die Bekämpfung und Prävention von Schädlingen gehören bei den Firmen stadiko (Stallhygiene) und varEX GmbH (Schädlingsbekämpfung) zu den täglichen Aufgabenbereichen. Durch die sogenannte „Salmonellenverordnung“ wird u.a. geregelt, welche Biozide im Bereich der Salmonellenbekämpfung eingesetzt werden dürfen. Oft reicht der Einsatz von zugelassenen Bioziden nicht aus, so dass alternative Bekämpfungsmaßnahmen nötig werden.

Wir bieten Ihnen effektive Salmonellenbekämpfung mittels eines zum Patent angemeldeten Verfahrens an, dem Desease-Control-Verfahren. Dieses nutzen wir für die Bekämpfung vieler Organismen und Keime wie z.B. Salmonellen, Milben, Kolibakterien und Getreideschimmelkäfer.

Einer unserer Kunden erwarb vor kurzem einen Hähnchenmaststall. Dieser wurde durch uns saniert und salmonellenfrei übergeben. Wichtig war für unseren Kunden, dass die Salmonellenfreiheit in dem Hähnchenmaststall durch ein akkreditiertes unabhängiges Labor nachgewiesen werden kann. Wir wünschen Herrn Hoppe viel Erfolg für seinen Betrieb und freuen uns, zu einem unbesorgten Start beitragen zu dürfen!

Haben sich bei Ihnen Fragen ergeben? Möchten Sie erfahren, wie eine Einsatz durch unsere Firma bei Ihnen konkret aussehen könnte? Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung!